Fahrrad/Velo

Man kann seine Hunde auch vor ein Fahrrad spannen, vorzugsweise sind geländegängige Modelle zu verwenden, da sie zum einen die Belastung auf holprigen Wegen besser stand halten und zum anderen weil ihre Gabel gefedert ist, das führt zu erhöhtem Fahrkomfort.

Für ein bis zwei Hunde, Hunde werden offen, also mit Zugleine, angespannt.

 

 

Genau wie beim Roller/Scooter auch, sollte die Leine mittels einer Leinenführung über das Vorderrad geführt werden, damit die Leine sich bei Zugverlust nicht um das Vorderrad wickeln kann.

 

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.