Trainingsvorschläge für den Zughundesport

Hallo Ihr Lieben,

 

Im grundegenommen gibt es nur zwei Möglichkeiten, seine Hunde für Rennen zu trainieren. 

 

1. Feste Strecke: Man nimmt sich eine feste Strecke zum Ziel und fährt diese Strecke, unabhängig davon, wie schnell die Hunde diese Strecke meistern. Im Laufe der Zeit werden die Hunde Kondition aufbauen und daher diese feste Strecke innerhalb kürzerer Zeit zurücklegen, als am Anfang.

 

2. Feste Zeit: Man setzt sich ein Zeitlmit z.B. 15 Minuten und läßt die Hunde nur innerhalb dieser Zeitspanne laufen, egal wieviel Strecke sie innerhalb dieser Zeitspanne zurück legen. Im Laufe der Zeit werden die Hunde innerhalb dieser Zeitspanne eine immer längere Strecke zurücklegen können.

 

Welche Trainingsmethode die bessere ist, kann und soll jeder für sich selber entscheiden.

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.