Svea trägt nun ihr Silbergeschirr

Ich hatte es ja schon im letzten Beitrag geschrieben, Svea geht es nicht mehr gut.
Da wir immer gesagt haben, dass wir nicht warten wollen bis es ihr wirklich schlecht geht, darf sie nun ihr Silbergeschirr tragen.
Viele Tränen sind geflossen, das Unvermeidliche, man will es einfach nicht. Es tut so weh und ist so schwer…
Genau wie Numee wird auch Svea immer in unseren Gedanken sein und es wird immer wieder ein „weißt Du noch, wie Svea….?“ geben.
Nun trägt unsere Svea ihr Silbergeschirr

Wir vermissen Dich

Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.