Katze, echt angepisst

Wer hat es nicht schon mal gesehen? Ein Grashalm und dahinter hockt eine Katze, wiegt sich in der Sicherheit der perfekten Tarnung.

Zumindest aus ihrer Sicht. Aus Sicht des Menschen oder anderem Getier ists eine Katze, die ihr Näschen an ein Grashalm hält, ihren Körper platt auf die Erde presst und die Ohren seitlich flachlegt, denn schließlich will sie wirklich perfekt getarnt sein.

Unsere beiden Hunde halten gern nach Katzen ausschau und natürlich sehen sie all die perfekt getarnten Katzen. Steil aufgerichtete nach vorn ausgerichtete Ohren und Zug an der Leine zeigt auch mir dann die perfekt getarnte Katze an, wenn ich sie nicht schon längst selber gesehen habe.

Auf einer unserer Gassirunden hatte sich eine Katze noch etwas perfekter getarnt, wie ihre Artgenossen. Sie duckte sich gleich hinter und unter ganz vielen dichtwachsenden Grashalmen.

Unsere Huskydamen heben dann und wann eines ihrer hinteren Beinchen, um im Revier Bescheid zu geben, daß sie mal wieder eine Runde drehten, da traf es auch schon die noch perfekter getarnte Katze.

Numee, unsere blauäugige halb hockend, halb das Hinterbein hebend, zielte nicht allzugenau.

Ich sah noch seitlich flachgelegte Katzenohren samt schreckensgeweitete gelbe Katzenaugen, Grashalme kreuz und quer vor dem Katzengesicht und im anderen Moment, die gesamte Katze mit nach unten gestreckten Beinen millisekundenlang in der Luft schweben. Noch aus der Luft schoss die einst so perfekt getarnte Katze waagrecht über die schmale Strasse, kam in einer Grundstückseinfahrt zum Halten und präsentierte uns ihren schönsten gesträubtesten Katzenbuckel samt Fauchen, welchen ich jemals sah.

All ihre Empörung und Wut hatte sie in diesen Katzenbuckel und in das Fauchen gelegt und dann zottelte sie echt angepisst von dannen… :haha

Numee blieb erstaunlich gelassen und konnte sich ein kleines Huskygrinsen nicht verkneifen :D

 

Ezri, Müllheim 01.10.2012

 

 

Share

One thought on “Katze, echt angepisst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.