Category Archives: Dütt un Datt

Allgemeines rund um den Hund und diesem Blog

Schneea… ach nee Svea

Auch wenn es aufregend ist einen Welpen im Haus zu haben, kommt unsere Große nicht ein bißchen zu kurz.
Heute fing es an zu schneien und ein Ende ist nicht in Sicht, es ist auch noch Sturm angekündigt, aber immerhin war es auf der Gassirunde ruhig und es fiel nur Zeugs runter.
Schnee und auch gefrorenes Wasser, aber es war weder Hagel noch Graupel. Irgendwie eigenartig.
Bevor es losgehen kann, müssen die Hunde noch angezogen werden und auch wir Menschen müssen uns wetterfest verpacken. Zum Glück haben die beiden Geduld mit uns. :)

Share

USS Rattler NX-2507

Der Hinweis im letzten Beitrag hat es ja schon ausgesagt, wir werden im Dezember (juhuuu also bald) vierbeinigen Nachwuchs bekommen.
Nein, Svea ist nicht schwanger, wir bekommen Welpen von zwei sehr liebevolle Züchterinnen, ähm also von deren Hundedamen, und es werden keine Nordischen sein, sondern Prager Rattler.
Die beiden jungen Damen, die bei uns einziehen erhalten einenen eigenen Blog, der unter www.uss-rattler.ch zu erreichen ist. Inhalte sind jetzt noch nicht so üppig, aber das wird sich sicherlich rasch ändern.
Also schaut mal vorbei, natürlich ist Svea auch mit dabei :)

Jadzia

Dax

Share

Nerf – Svea-Test nicht bestanden

Da hatte ich gedacht, ich gestalte das Gassi mal einen Tick interessanter und hab Svea (Husky, fast 13 Jahre alt) Hundebälle von Nerf mitgebracht.
Nerf, kennt man, hat man ja eh im Haus, also diese lustigen Waffen, deren Projektile nicht Au, aber dafür Spaß machen.
Tennisbälle, die wurden ja immer so verteufelt. Da wurden Fehlinformationen verbreitet, wie z.B. der Filz bestünde aus Glasfaser und würden die Hundezähne kaputt machen.
Bälle in ähnlicher Größe werden auch von Nerf angeboten. Sie haben übrigens den gleichen Filz außen drumherum, wie ein Tennisball.
Svea hab ich heute jedenfalls auf einer unsere Gassirunden mit besagtem Ball von Nerf beglücken wollen. Sie war auch beglückt, ich weniger, denn sie hat gerade zwei oder drei Mal draufgebissen, da war das Teil kaputt. Erst ist der Filz verrutscht und dann hat er Falten geschlagen und zu guter Letzt und mit ungefähr dem dritten Biss, ist der innere Teil des Balles in zwei Hälften aufgegangen. Der Filz außenherum hat ein Loch bekommen und auf den Bildern kann man gut dann ganz ins Innere schauen.
Nerf, bleib bei deinen Leisten und ich nehm wieder Tennisbälle…


Share